Jaffa-Choc

Dieses Eis ist Schokosünde pur und durch die ganz leichte Orangennote etwas besonderes im Vergleich zu Standard-Schokoeis. Es hat eine recht herbe Schokonote, aber natürlich kann man das durch weglassen des Kakaopulver und die Verwendung von Vollmilchschokolade ändern wenn man möchte
Das Eis nach diesem Rezept wird extrem fest. Ich hab es gestürzt und in Scheiben geschnitten, den mit dem Eisportionierer hatte ich hier keine Chance

Zutaten

So geht es

Die Schokolade in Stückchen brechen und mit der Sahne und Milch aus dem Grundrezept sowie dem Kakaopulver zusammen in einem Topf erhitzen bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Schoko-Sahne-Mischung abkühlen lassen. Das Ei sehr schaumig schlagen, die kalte Schoko-Sahne und das Orangenaroma dazugeben und wie gehabt vorfrosten.
Achtung, bei mir ist die Mischung in der Eismaschine viel schneller fest geworden als andere, also besser im Auge behalten.
Nach Belieben noch Schokostücken unter das fertige Eis mischen und dann im Froster durchfrieren lassen.

 

Zurück